Kunst@Herkendell.com

" l e b e n s w e r t "

Es gibt viele kleine Dinge, die das Leben lebenswert und kunstvoll machen. Sie sind jeden Tag da und können jeden Tag inspirieren – man muss immer nur ganz genau hingucken

Lebenswert-Punkte (inspiriert vom jetzt Magazin der Süddeutschen Zeitung): Sich anlehnen können und dürfen – für jemand anderen der Fels in der Brandung sein - Briefe im Briefkasten, auf denen die Adresse per Hand geschrieben ist – philosophische Gespräche im Regen – der Eintopf meiner Mutter – Seifenblasen - Regen ohne Schirm – das persönlich zusammengestellte Musiktape eines Freundes – allein im Dunklen tanzen – London – jemand mit Humor meiner Wellenlänge – mein Vater, der alle Scharniere an meinem Fahrrad und Auto ölt – heimlich verliebt sein – mein Lieblingslied zehnmal hintereinander hören – schöne, traurige heftige spannende ….. Bücher - die Farbe Blau - die Hoffnung, dass man sich doch noch irgendwann traut – Sonne auf der Haut riechen – frisch geduscht in frischer Bettwäsche liegen – (leicht betrunken) bei Dunkelheit im Auto mitfahren mit Musik aus dem Radio - den Songtext kennen – nach Hause kommen – Honigbrot – nicht vergessen – geistige Verbundenheit – gebraucht werden – Spinat – allein sein, ohne einsam zu sein – alte Parks und Friedhöfe (Highgate London) – Luka Bloom Konzert in Caherceveen (Kerry, Ireland) und im WDR Sendesaal Köln - Exploring the blue- das Lied zum Film „Le Grand bleu“ und das Lied zu meiner Lieblingsfarbe – angerufen werden zur passenden Zeit – Bitterschokolade – einen Baum anfassen und über die Rinde streicheln – mit Kopfhörer Musik hören – eine Kerze anzünden – einen Lachanfall haben bis die Tränen kommen – ein Spinnennetz berühren – eine Raupe mit Fell streicheln – etwas bewundern - ...